Nur noch Luxus: Nokia zieht sich aus Japan zurück

Wirtschaft & Firmen Der Handyhersteller Nokia will sich nahezu komplett aus dem japanischen Markt zurückziehen. Das berichtet die finnische Nachrichtenagentur STT. Nur die Luxusserie Vertu soll weiter bestehen. Laut dem Nokia-Manager Timo Ihamuotila ist es für Nokia nicht mehr sinnvoll, sich weiterhin in Japan zu engagieren. Die wirtschaftlichen Bedingungen haben die Pläne des Unternehmens in den letzten Jahren erschwert. Jedoch will man weiterhin die Forschungs- und Entwicklungsabteilungen in Japan betreiben.

Im Gegensatz zu anderen asiatischen Märkten wie China und Indien konnte Nokia in Japan kaum Erfolge vorweisen. Das Unternehmen erreichte lediglich einen Marktanteil von einem Prozent. Weltweit dagegen kommt Nokia auf 38 Prozent. In Japan beherrschen die lokalen Hersteller den Markt, da sie sich besser auf die Bedürfnisse der Japaner einstellen können.

Erst kürzlich berichteten wir darüber, dass Nokia seine Luxusmarke Vertu in Japan weiter vorantreiben will. Dazu soll sogar ein eigenes Mobilfunkangebot gestartet werden. Die benötigten Netzkapazitäten werden bei NTT Docomo gemietet. Bereits im März 2009 soll das Mobilfunkangebot von Nokia an den Start gehen.

Unter der Marke Vertu verkauf Nokia bereits seit 2002 diverse Handy-Modelle, die sich durch ein hochwertiges Gehäuse aus Gold, Platin oder Stahl auszeichnen. Auch in Deutschland sind diese Mobiltelefone erhältlich, in den meisten Fällen aber nur beim Juwelier.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Logitech G213 Prodigy Gaming Tastatur mit RGB-Beleuchtung (QWERTZ German Layout)
Logitech G213 Prodigy Gaming Tastatur mit RGB-Beleuchtung (QWERTZ German Layout)
Original Amazon-Preis
75,48
Im Preisvergleich ab
64,65
Blitzangebot-Preis
61,66
Ersparnis zu Amazon 18% oder 13,82

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden