Micron zeigt SSD-Zusatzkarte mit 1 GB/s Transferrate

Speicher Der Speicherhersteller Micron will in nicht allzu ferner Zukunft mit Solid State Drives aufwarten können, deren Transferraten aktuelle Produkte dieser Art bei weitem übertreffen. Von Geschwindigkeiten jenseits von 1 Gigabyte pro Sekunde ist die Rede. In seinem Firmenblog zeigt Micron derzeit ein Video, das einen Vorgeschmack auf das was da kommt geben soll. In dem Video ist ein Testsystem zu sehen, bei dem zwei spezielle SSDs zum Einsatz kommen, die nicht über ein PATA- oder SATA-Interface angeschlossen sind, sondern per PCI-Express.


Durch die Verwendung von 8x PCIe-Steckkarten kann Micron die Geschwindigkeitsbegrenzung von herkömmlichen SSDs für SATA-Anschlüsse überwinden. Statt maximal 300 Megabyte pro Sekunde können die gezeigten Prototypen 800 Megabyte pro Sekunde übertragen. Sie führen dabei bis zu 160.000 Input-/Output-Operationen in der Sekunde (IOP/s) durch.

Micron zeigte zudem eine PCIe-Karte, auf der die zuvor vorgestellten Karten kombiniert werden. Diese SSD-Karte soll den Angaben zufolge Bandbreiten von mindestens 1 Gigabyte pro Sekunde bei wenigstens 200.000 IOP/s erreichen. Dies würde mindestens eine Vervierfachung der aktuell möglichen Geschwindigkeiten der schnellsten High-End-SSDs für Firmenkunden bedeuten.

Gegenüber den aktuell schnellsten herkömmlichen Festplatten, die bis zu 100 Megabyte pro Sekunde erreichen, entspräche dies einer Verzehnfachung. Micron machte in seinem Video keine Angaben zu den Preisen der neuen SSD-Karten für den PCIe-Slot. Die Einführung werde jedoch "bald" erfolgen.

WinFuture Preisvergleich: Solid State Drives
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden