Angespielt: "Wii Music" – Werde virtueller Virtuose

Das Hauptmenü von "Wii Music" ist viergeteilt in die Bereiche "Clips", "Musizieren", "Unterricht" und "Spiele". Der Clipbereich beherbergt dabei alle Musikclips die man selbst gespielt und gespeichert hat, oder die man von Freunden zugeschickt bekommen hat. Hier ist es auch möglich, eigene Clips an Freunde zu senden (die jedoch ebenfalls im Besitz von "Wii Music" sein müssen).

Wii MusicWii MusicWii MusicWii Music

Musizieren


Wird im Hauptmenü der Punkt "Musizieren" ausgewählt, finden sich dort die Unterpunkte "Spielwiese" und "Jamsession", wobei letzterer mit "Schnellstart" und "Wunschlied" auch zwei Unterpunkte besitzt. Auf der Spielwiese kann man jedes in "Wii Music" verfügbare Instrumente auswählen und es solange man möchte auf Herz und Nieren testen - entweder alleine oder gemeinsam mit einer Band.

Darüber hinaus kann man dort auch Hintergrundinformationen zu den entsprechenden Instrumenten abrufen und eine Anleitung abrufen in der nochmals genau erklärt wird, wie man das jeweilige Instrument spielt. Wählt man unter Jamsession den Punkt Schnellstart aus, werden sowohl Bühne und Lied, als auch Instrumente und der musikalische Stil automatisch ausgewählt.

Wer die Einstellungen lieber selbst vornimmt, kann dies unter dem Punkt "Wunschlied" machen. Zu Beginn stehen noch nicht alle Lieder die "Wii Music" bietet zur Auswahl bereit - diese müssen nach und nach freigespielt werden. Im "Wunschlied"-Modus ist es möglich neben Bühne, Lied, Instrumenten und dem musikalischen Stil auch selbst festzulegen, ob man 1. Stimme, 2. Stimme, Bass, Perkussion oder Akkorde spielen möchte.

Grundlegende Spielweisen und das Arrangieren von Musikstücken kann man im "Unterricht" bei Sebastian Tutori erlernen. In jeder Lektion übernimmt der Spieler einen anderen Teil der Band und lernt dort, inwiefern dieser Part zum Gesamtbild des Musikstückes beisteuert.

Im letzten Punkt, "Spiele", finden sich Minispiele wie "Mii-Dirigent", "Glockenspiel" oder "Menschliche Stimmgabel wieder", wobei man bei letzterem das eigene Gehör schulen kann. Erwähnenswert ist auch der Schlagzeug-Modus, der jedoch nur verwendet werden kann, wenn man ein Balance Board besitzt.

Lesen Sie auf der nächsten Seite unser Fazit zu "Wii Music".
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren41
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Projektions-Wecker Smartphone-Projektor Gadget
Projektions-Wecker Smartphone-Projektor Gadget
Original Amazon-Preis
24,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
15,95
Ersparnis zu Amazon 36% oder 9

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden