Anno 1404: Ubisoft sucht ab sofort Betatester

PC-Spiele Im August hat der Publisher Ubisoft auf der Games Convention in Leipzig das Aufbaustrategiespiel "Anno 1404" angekündigt. Heute startete nun die Anmeldung für den Betatest, der im Januar beginnen soll. Dazu hat Ubisoft eine Internetseite eingerichtet, auf der man einige Angaben zur Person machen muss. Im Januar wird dann entschieden, wer an dem geschlossenen Betatest teilnehmen kann. Zwei Monate später, im März 2009, soll dann bereits das fertige Spiel im Handel stehen.


Anno 1404 spielt im Orient, so dass der Spieler die dortige Kultur und Architektur kennenlernen wird. Der Schauplatz spielt auch beim Handel, bei der Diplomatie und bei der Wirtschaft eine Rolle, da kulturelle Unterschiede im Vergleich zum Westen darauf einen Einfluss haben werden.

"Neue anpassbare Elemente, aufpolierte Objekte sowie größere Inseln und Welten werden dem Spieler unendliche Möglichkeiten zur Auslebung seiner kreativen Vision bieten", heißt es von Ubisoft. Alle Metropolen, die in Anno 1404 geschaffen werden können, sollen absolut einzigartig sein. Um die zahlreichen Anpassungsmöglichkeiten dem Spieler nahe zu bringen, hat man das Interface neu entwickelt.

Screenshots: Anno 1404

Betatest: anno-portal.de/beta
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:50 Uhr Leelbox Q1 PRO Android TV Box Android Box Amlogic S905 64 Bit 2K & 4K HDMI 2.0 Quad Core Android 5.1 Kodi 16.0 mit vorinstallierte Pluggins 1GB RAM 8 GB Flash
Leelbox Q1 PRO Android TV Box Android Box Amlogic S905 64 Bit 2K & 4K HDMI 2.0 Quad Core Android 5.1 Kodi 16.0 mit vorinstallierte Pluggins 1GB RAM 8 GB Flash
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
31,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 8
Nur bei Amazon erhältlich

Anno 2205 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden