Xbox 360: Herbstupdate bringt neue Oberfläche

Microsoft Konsolen Microsoft hat heute ein großes Firmware-Update für die Xbox 360 veröffentlicht. Bereits gestern berichteten wir ausführlich über die Neuerungen, die das Herbstupdate mitbringt. Kern der Aktualisierung ist die "New Xbox Experience" (NXE). Das Dashboard der Spielekonsole wurde komplett überarbeitet und präsentiert sich nun mit dreidimensionalen Menüs. Das neue Dashboard ist deutlich übersichtlicher als die bisherige Oberfläche und soll für eine einfachere Bedienung und mehr Spaß an der Konsole sorgen. Ebenfalls neu sind die Avatare, die jedem Spieler zugeordnet werden.


Damit kann man sich gegenüber Freunden in einem virtuellen Netzwerk präsentieren. Die "Xbox Live Party " und "Xbox Live Photo Party" genannten Dienste ermöglichen Chat-Konferenzen zwischen acht Personen, in denen sich auch Fotos austauschen lassen. Zudem werden die Avatare in Arcade- und Vollpreisspielen angezeigt, die dieses Feature unterstützen.

Um das Herbstupdate einspielen zu können, wird 128 Megabyte freier Speicherplatz benötigt, egal ob auf der Festplatte oder einer Speicherkarte. Wer eine Xbox 360 in der Core- oder Arcarde-Version besitzt, kann bei Microsoft eine 20-Gigabyte-Festplatte für rund 15 Euro erstehen. Ausführliche Informationen zur "New Xbox Experience" findet man in unserem Artikel "Xbox 360: So erfindet Microsoft die Spielkonsole neu".
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren49
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden