Mozilla Firefox 3.0.4 - Open-Source Web-Browser

Browser Mozilla Firefox 3.0 ist vor einigen Wochen mit beachtlichem Erfolg in den Markt gestartet. Zur Veröffentlichung wurde bereits der neue und erste Weltrekord für die höchste Zahl von Downloads an einem Tag geknackt. Jetzt erschien ein Update, das innerhalb der nächsten zwei Tage auch über die Aktualisierungsfunktion vertrieben werden soll. In Firefox 3.0.4 tut sich gegenüber der finalen Ausgabe 3.0 nicht viel. Mozilla behebt jedoch einige Sicherheitslücken und den einen oder anderen Fehler. Insgesamt bietet Firefox 3.0 diverse innovative Neuerungen.


Ausführliche Informationen zu den Neuerungen finden sich in den Release Notes.

  • Fixed several security issues.
  • Fixed several stability issues.
  • Official releases for the Icelandic and Thai languages are now available.
  • Beta releases for the Bulgarian, Esperanto, Estonian, Latvian, Occitan, and Welsh languages are available for testing.
  • Updated the internal Public Suffix list.
  • Fixed an issue where the IME input tool used to enter Japanese, Korean, Chinese and Indic characters was covered by the "Add Bookmark" panel. (bug 433340)
  • Enabled additional EV root certificates. (bug 451305)
  • Fixed an issue where some passwords saved using Firefox 3.0.2 did not work properly. (bug 457358)
  • In some cases, Firefox would not properly save proxy settings for protocols other than HTTP. (bug 446536)

Weitere Informationen: Release Notes

Homepage: Mozilla.com
Lizenztyp: Open Source (GPL)
Download: Firefox Setup 3.0.4.exe (7,0 Mb; deutsch)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden