Wacom bringt Multitouch-Hardware für Windows 7

WinHEC Der Grafik-Tablett-Hersteller Wacom hat als einer der ersten Anbieter eine eigene Multitouch-Lösung mit Unterstützung für Windows 7 vorgestellt. Das Unternehmen zeigte sein Konzept während der WinHEC 2008 erstmals der Öffentlichkeit. Mit Wacoms Multitouch-Hardware kann der Anwender einen PC mit mehreren Fingern steuern. Die Hardware ist sehr kompakt gestaltet, was einen Einsatz in verschieden großen Geräten skalierbaren Maßen ermöglicht. Die Wiederholfrequenz liegt bei 100 Frames pro Sekunde.

Berührungspunkte werden mit einer Genauigkeit von 0,5 Millimetern und einer Auflösung von 200 Pixel pro Zoll erkannt. Wacom will mit dem neuen Produkt unter anderem PC-Hersteller ansprechen, die es in ihre eigenen Geräte integrieren können.

Die Entwickler hätten schon von Anfang an darauf geachtet, dass die Multitouch-Lösung leicht in andere Systeme integriert werden kann und zudem auch noch bezahlbar ist. Außerdem soll sie gegenüber der Konkurrenz einige Alleinstellungsmerkmale bieten.

Man habe vor allem auf die Genauigkeit der Berührungserkennung geachtet und auch darauf, dass die Technik in großen LC-Displays genauso gut funktioniert wie in Laptops im Akkubetrieb. Wann die ersten Geräte auf den Markt kommen werden, die Wacoms neue Multitouch-Technik enthalten, war zunächst nicht zu erfahren.

WinFuture Special: Windows Hardware Engineering Conference
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:55 Uhr Personalausweis Krankenkassenkarte Lesegerät HBCI Online Banking Sicherheitszutritt Kontaktlos SCM SDI011 BSI zertifiziert
Personalausweis Krankenkassenkarte Lesegerät HBCI Online Banking Sicherheitszutritt Kontaktlos SCM SDI011 BSI zertifiziert
Original Amazon-Preis
38,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
23,00
Ersparnis zu Amazon 41% oder 15,99
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden