Netbooks: Acer strebt bis 50 Prozent Marktanteil an

Notebook Der Computer-Hersteller Acer sieht sich trotz der international angespannten Wirtschaftslage weiter im Aufwärtstrend. Bis zu 50 Prozent Marktanteil bei Netbooks sind derzeit das Ziel. Insgesamt will das Unternehmen in diesem Jahr erstmals mehr als 30 Millionen Rechner ausliefern. Für 2009 plant man mit einer Steigerung auf 36 Millionen bis 39 Millionen Stück. Das sagte J.T. Wang, Aufsichtsratsvorsitzender des taiwanischen Konzerns.

Bei Notebooks erwartet man ein Wachstum der Verkaufszahlen um 25 bis 35 Prozent. Einen wesentlichen Anteil daran haben die Aspire One-Netbooks. Allein im dritten Quartal hatte der Hersteller weltweit 2,4 Millionen Stück abgesetzt und die Nahfrage steigt weiter.

Wie Acer-President Gianfranco Lanci ausführte, werden im kommenden Jahr weltweit wohl 30 Millionen bis 35 Millionen Netbooks verkauft. Acer will sich an diesem Markt einen Absatz von 40 bis 50 Prozent sichern, was einer Zahl von 12 Millionen bis 15 Millionen Geräten entspräche.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden