GTA IV: PC-Version kommt vermutlich später

PC-Spiele Ursprünglich sollte die PC-Version des Action-Spiels "Grand Theft Auto IV" am 21. November in Deutschland erhältlich sein, doch daraus wird vermutlich nichts. Laut den Web-Shops von Amazon und Gamestop wird es erst am 2. Dezember in den Regalen der Händler stehen. Die Entwickler aus dem Hause Rockstar Games haben diese Gerüchte bislang nicht bestätigt. Die Angaben der beiden großen Einzelhändler gelten jedoch als zuverlässig. Welche Gründe die verspätete Veröffentlichung haben könnte, ist nicht bekannt.


Im Vergleich zur Konsolenversion, die bereits seit einigen Wochen erhältlich ist, wird die PC-Ausgabe eine verbesserte Grafik beinhalten. So versprechen die Entwickler höher aufgelöste Texuren und Auflösungen bis 2560 x 1600. Zudem will man die PC-Spieler durch erweiterte Mehrspieler-Modi für die lange Wartezeit entschädigen.

In GTA IV übernimmt man die Rolle des Serben Niko Bellic, der als Immigrant nach Liberty City gekommen ist. Zusammen mit seinem Cousin Roman will er dort den American Dream leben. Zudem will er einen Mann aufspüren, der ihn und seine Freunde im Krieg verraten hat.

Weitere Screenshots: Grand Theft Auto 4
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren65
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:30 Uhr Blade Phone
Blade Phone
Original Amazon-Preis
229,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
183,20
Ersparnis zu Amazon 20% oder 45,80

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden