PDC: Microsoft erlaubt Blick auf gesamten Weltraum

BUILD (PDC) Mit Microsofts WorldWide Telescope kann jedermann unser Universum mit dem PC erkunden. Jetzt hat der Softwarekonzern während der Professional Developers Conference 2008 eine neue Version seines "Desktop-Teleskops" veröffentlicht. Microsofts Forschungschef Rick Rashid erklärte während seiner Eröffnungsansprache, dass die neue "Equinox" genannte Version ab sofort zum Download bereit steht. Mit der neuen Version halten vor allem neue Daten Einzug, die einen noch umfangreicheren Blick in den Weltraum ermöglichen.


Unter anderem sind nun weitere Sonnensysteme der Milchstraße zu erkunden. Außerdem können die Nutzer jetzt die Laufbahnen einzelner Sterne genau nachvollziehen und so zum Beispiel erkennen, wie die Jahreszeiten auf der Erde entstehen. Dabei können sie sich einiger neuer Zooming-Funktionen bedienen.

Insgesamt sollen nun doppelt so viele Daten im WorldWide Telescope enthalten sein. Diese stammen wie bisher unter anderem vom Weltraumteleskop Hubble sowie diversen Teleskopen auf der Erde. Zusätzlich können die Anwender jetzt animierte Touren unternehmen, um sich so ohne Aufwand besonders interessante Details vorführen zu lassen.

Besonders beeindruckend ist die neu geschaffene Möglichkeit, von einem bestimmten Planeten wie der Erde heraus zu zoomen und so einen Blick auf den gesamten für uns sichtbaren Raum zu erlangen - eine Reise von 21 Gigaparsec. Dies wurde von Rashid während seiner Keynote eindrucksvoll am laufenden System vorgeführt.

Microsofts WorldWide Telescope steht kostenlos zur Verfügung. Die Software ist stärker wissenschaftlich orientiert als Produkte von Konkurrenten wie Google und soll vor allem Bildungszwecken dienen. Das Ziel des Projekts von Microsoft Research ist vor allem, Kinder und Jugendliche für wissenschaftliche Themen zu begeistern. Natürlich kommen dabei auch Hobby-Astronomen auf ihre Kosten.

Weitere Informationen: WorldWideTelescope.org

WinFuture Special: Professional Developers Conference 2008
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Original Amazon-Preis
29,30
Im Preisvergleich ab
29,30
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,31

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden