PDC: Windows Azure - Das "Online-Windows" ist da

BUILD (PDC) Anlässlich der Eröffnung der Professional Developers Conference 2008 hat Microsofts Chief Software Architect während seiner Keynote die neue Plattform des Softwarekonzerns für Web-Services vorgestellt - Windows Azure. Windows Azure ist das von Microsoft-Boss Steve Ballmer vor kurzem angekündigte "Windows für das Internet". Es bildet die neue Grundlage für die hauseigenen Web-Dienste des Unternehmens, soll aber auch für andere Unternehmen zur Verfügung stehen.


Es handelt sich um eine Art Service, der die bestehenden Server-Systeme, die von Unternehmen selbst betrieben werden, um eine äußerst skalierbare Online-Plattform ergänzen soll. Ozzie lobte in diesem Zusammenhang die vom Konkurrenten Amazon mit seinem Dienste EC2 erledigte Vorarbeit und Inspiration.

Mit Windows Azure soll es möglich werden, von kleinen Web-Anwendungen zu leistungsfähigen Web-Services von riesigem Umfang jede Art von Online-Dienst flexibel umzusetzen. Dabei soll die Verteilung der Daten und Last auf diverse Rechenzentrum von Microsoft Probleme wie Lags, Umwelteinflüsse und Lastspitzen ausräumen.

Windows Azure ist nach Angaben von Ozzie schon seit Jahren in Arbeit. Die Plattform bietet eine zentrale Verwaltung für alle Eigenschaften von Web-Diensten. Dies schließt Einführung, Unterhaltung und Aktualisierung der Services mit ein.

Auch wenn die Plattform vollkommen neu entwickelt wurde, können Entwickler mit ihr unter Verwendung der ihnen bereits seit Jahren bekannten Werkzeuge wie Visual Studio arbeiten. Wie wichtig das Ganze dennoch ist, zeigt Ozzies These, dass man mit Azure die Grundlagen für die "nächsten 50 Jahre" schafft.

Microsoft will während der PDC 2008 bereits eine Community Technology Preview (CTP) von Windows Azure verteilen. Diese enthält auch alle AddOn-Services wie .NET, SQL & Co. Azure wurde bisher von Microsoft unter dem schon vor einigen Monaten erstmals öffentlich erwähnten Codenamen "Red Dog" entwickelt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
559,99
Im Preisvergleich ab
529,00
Blitzangebot-Preis
499,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 60,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden