PDC: Windows Azure - Das "Online-Windows" ist da

Das System basiert auf einem flexiblen Hypervisor, der die Ressourcen der Hardware ganz nach Bedarf nutzbar macht. Über ihn wird die gesamte Infrastruktur gesteuert. Ein so genannter "Fabric Controller" trennt dabei Betriebssystem und Web-Anwendungen und übernimmt sämtliche Management-Aufgaben.

Server-Models werden einfach mit Hilfe von XML realisiert, sie können also mit jedem beliebigen Werkzeug verändert und erstellt werden. Microsoft selbst nutzte zur Entwicklung das hauseigene Visual Studio. Die Erprobung von auf Windows Azure basierenden Anwendungen kann mit Hilfe von lokal arbeitenden Tools erfolgen, die sämtliche Funktionen von Microsofts "Internet-Betriebssystem" auf den Desktop des Entwicklers holen.

Grundsätzlich handelt es sich bei Windows Azure laut Ozzie und seinen Mitstreitern um eine vollkommen offene Plattform, die von jedermann genutzt werden kann. Sie soll sowohl den größten Unternehmen, als auch Hobby-Entwicklern gute Dienste leisten, wenn es um den Betrieb von Web-Anwendungen geht.

Microsoft selbst wird sämtliche Online-Dienste auf Windows Azure umstellen, dies schließt auch die Windows Live Services, SQL Services, Microsoft.com und MSN ein. Die Redmonder dürften also zumindest am Anfang selbst ihr bester Kunde sein.

Die Vermarktung von Windows Azure soll in Zusammenarbeit mit den zahllosen Partnern von Microsoft erfolgen. Die Abrechnung gegenüber dem Kunden erfolgt wahrscheinlich aufgrund der vom ihm genutzten Ressourcen und Services.

Windows Azure ist nach Auffassung von Microsoft eine Plattform, die den Partnern "die Entwicklung von Killer-Applikationen einfacher macht" als je zuvor.

Weitere Informationen: Windows Azure

WinFuture Special: Professional Developers Conference 2008
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 3D Blu-ray Player (Curved Design, HDMI, USB)
Samsung 3D Blu-ray Player (Curved Design, HDMI, USB)
Original Amazon-Preis
58,00
Im Preisvergleich ab
56,99
Blitzangebot-Preis
49,00
Ersparnis zu Amazon 16% oder 9

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden