Apple und Google verteidigen Recht auf "Homo-Ehe"

Recht, Politik & EU Der Computer-Hersteller Apple unterstützt die Verteidigung eines neuen Gesetzes in Kalifornien, dass die Eheschließung unter gleichgeschlechtlichen Partnern ermöglicht. Die neue Regelung trat im Juni in Kraft und wird weiterhin von konservativen Kräften angegriffen. Diese wollen nun eine Verfassungsänderung durchsetzen, durch die das neue Gesetz automatisch ungültig werden würde, nachdem es bisher auf dem juristischen Weg nicht gestoppt werden konnte.

Zur Verteidigung der "Homo-Ehe" hat sich inzwischen die Initiative "No on 8" gegründet. Dieser lässt Apple nun 100.000 Dollar zukommen. "Apple war eines der ersten Unternehmen in Kalifornien, das gleichgeschlechtliche Partner seiner Mitarbeiter mit den gleichen Rechten und Zuwendungen bedachte", so eine Stellungnahme des Unternehmens.

"Wir sind davon überzeugt, dass die Grundrechte der Menschen - zu denen auch das Recht auf Eheschließung gehört - nicht von der sexuellen Orientierung abhängen dürfen", erklärte das Unternehmen weiter. Hier gehe es nicht um eine politische Frage, sondern um Menschenrechte.

Auch die Gründer des Suchmaschinenkonzerns Google spendeten bereits hohe Summen für die Initiative: Sergey Brin überwies 100.000 Dollar, weitere 40.000 Dollar kamen von Larry Page. Das Unternehmen hatte sich als eines der ersten öffentlich gegen die Initiative zur Verfassungsänderung ausgesprochen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:25 Uhr Beamer, Crenova XPE470 Mini Beamer 130? Support HD 1080P Video via USB-Stick iPad iPhone für Heimkino -
Beamer, Crenova XPE470 Mini Beamer 130? Support HD 1080P Video via USB-Stick iPad iPhone für Heimkino -
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
99,99
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 20% oder 20,01

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden