Nvidia dementiert Trennung von Hardware-Partnern

Grafikkarten In den letzten Wochen und Monaten gab es immer wieder Berichte, wonach der Grafikkartenhersteller Nvidia sich von einigen seiner Hardware-Partner trennen will. Jetzt hat das Unternehmen diese entschieden zurück gewiesen. Nvidias Angaben zufolge ist die Beziehung zu allen Partnern weiterhin sehr gut und es gibt keine Pläne, die Liefermengen speziell im Bereich der weniger wichtigen Kooperationspartner zu reduzieren. Hintergrund der Gerüchte ist der hart umkämpfte Grafikkartenmarkt.

Sinkende Verkaufszahlen bei wichtigen Hardware-Partnern von Nvidia hatten Spekulationen aufkommen lassen, wonach der Grafikkartenhersteller sein Hauptaugenmerk auf eine Stärkung der Beziehung zu seinen wichtigsten Partnern verlagern und deshalb kleinere Anbieter nicht mehr beliefern würde.

Unter anderem war davon die Rede, dass die Zahl der Anbieter von Nvidia-Grafikchips von 24 auf nur noch 6 sinken werde. Zu den Unternehmen, die künftig keine Nvidia-Grafikkarten mehr anbieten würden, gehörten angeblich auch Foxconn, ECS, Biostar und Albatron.

Auslöser der Spekulationen soll unter anderem eine Neuausrichtung der Geschäftspolitik in Europa gewesen sein. Hierzulande will das Unternehmen angeblich verstärkt mit seinen wichtigsten Partnern wie ASUS und XFX zusammenarbeiten. Zudem haben einige Anbieter den Vertrieb von Grafikkarten ganz eingestellt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:20 Uhr Kans Externer Akku 2 Anschlüsse 20000mah Power Bank für iPhone, iPad, iTouch, Andriod Phone und weiteren
Kans Externer Akku 2 Anschlüsse 20000mah Power Bank für iPhone, iPad, iTouch, Andriod Phone und weiteren
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 33% oder 10,01
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden