Sony verschiebt PS3-Spiel wegen Koran-Zitaten

Sony Konsolen Bei Sony geht offenbar die Angst vor fundamentalistischen Muslimen um. Die Auslieferung des neuen Playstation 3-Spiels "Little Big Planet" wurde vorübergehend gestoppt. Hintergrund sind Hinweise, nach denen im Soundtrack zwei Koran-Zitate vorkommen. Ein muslimischer Beta-Tester hatte angemerkt, dass die Verwendung der Textstellen aus dem "heiligen Buch" in einem Spiel von seinen Mitgläubigen als Beleidigung aufgefasst werden könnten.

Nachdem Fundamentalisten in der Vergangenheit bereits mehrfach Gewaltorgien vom Zaun brachen, weil sie ihre religiösen Gefühle durch Darstellungen in westlichen Medien verletzt sahen, bekam man bei Sony offenbar kalte Füße. Das Unternehmen entschuldigte sich umgehend und kündigte an, die entsprechenden Passagen zu entfernen.

Die Koran-Zitate sind Bestandteil eines Songs von Toumani Diabate. Das Album, auf dem dieser enthalten ist, befindet sich bereits einige Zeit auf dem Markt und wurde sogar mit einem Grammy ausgezeichnet. Sony hatte den Titel für die Verwendung in dem Spiel lizenziert.

"Little Big Planet" sollte in den USA am 23. Oktober auf den Markt kommen. Diesen Termin verschob Sony nun auf den 27. Oktober. Bereits an die Händler verschickte Verkaufsboxen wurden zurückgerufen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren83
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
559,99
Im Preisvergleich ab
529,00
Blitzangebot-Preis
499,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 60,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden