Intel bereitet Umbruch in Core 2 Duo-Linie vor

Prozessoren Bei Intel bahnt sich ein deutlicher Umbruch in der Produktpalette für Prozessoren an. Im ersten Quartal wird die Fertigung von einer ganzen Reihe Core 2 Duo-CPUs eingestellt. Eine entsprechende Mitteilung verschickte Intel bereits an seine Kunden. Im November und Dezember sollen die entsprechenden offiziellen Meldungen über die Einstellung der jeweiligen Produkte herausgegeben werden. Ab diesem Zeitpunkt arbeitet Intel nur noch die bestehenden Aufträge ab, die auch nicht mehr storniert werden können.

Neben mehreren 65-Nanometer-CPUs stehen auch schon einige 45-Nanometer-Modelle vor dem Aus. Im November kommt demnach der Einstellungsbescheid für die Serien E8300, E8200, E8190, E6850, E6750, E6550, E6540 und E4600. Im Dezember wird Intel den Produktionsstopp für den E4700 und sieben weitere Prozessoren mit Wolfdale-Kern bekannt geben.

Als Ersatz kommen noch im Dezember fünf neue Core 2 Duos auf den Markt, die jeweils 35 Watt Stromaufnahme aufweisen. Diese Modelle haben sie Seriennummern T9800, Q9000, P9600, T9550 und T8700. Genaue Spezifikationen sind noch nicht bekannt, der Tausenderstückpreis soll aber je nach Leistung zwischen 241 Dollar und 530 Dollar liegen, berichtete das taiwanische Branchenmagazin 'DigiTimes' unter Berufung auf Quellen bei .
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden