Google überrascht mit deutlichem Gewinnsprung

Wirtschaft & Firmen Der Suchgigant Google hat vor kurzem seine Quartalszahlen für das abgelaufene dritte Quartal vorgelegt. Dabei überraschte das Unternehmen seine Anleger, sowie Analysten gleichermaßen mit einem kräftigen Gewinnsprung. Wegen gestiegener Werbeeinnahmen konnte Google seinen Überschuss in den letzten drei Monaten um etwa 26 Prozent auf 1,35 Milliarden US-Dollar (1 Milliarde Euro) steigern. Beim Gesamtumsatz konnte man sogar um 31 Prozent auf 5,54 Milliarden US-Dollar (4,1 Milliarden Euro) zulegen.

Mit den guten Quartalszahlen konnte Google die Erwartungen der Analysten deutlich übertreffen. Diese waren angesichts der derzeitigen Finanzkrise von deutlich geringeren Einnahmen ausgegangen. "Während wir uns über den schwachen Zustand der Weltwirtschaft nichts vormachen, werden wir weiter daran arbeiten, Google langfristig aufzustellen", so Google-Chef Eric Schmidt.

Die Google-Aktie konnte nachbörslich um 8,07 Prozent auf 381,50 US-Dollar zulegen. Für das laufende vierte Quartal rechnen Analysten mit einem Umsatz von 5,16 Milliarden US-Dollar (3,82 Milliarden Euro). Mehr als 50 Prozent des Umsatzes generiert Google mittlerweile außerhalb der Vereinigten Staaten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check

Tipp einsenden