Microsofts Weihnachts-Motto 2008: Weniger ist mehr

Microsoft Microsoft orientiert sich bei seinen Marketing-Bemühungen für das Weihnachtsgeschäft 2008 offenbar an den Ängsten der Verbraucher vor einer bevorstehenden Rezession. Insgesamt geht man davon aus, dass die Kunden zu Weihnachten in diesem Jahr weniger für Technik ausgeben. Dem entsprechend lautet Microsofts Motto für die Weihnachtssaison 2008 offenbar "weniger ist mehr". Bei einer Veranstaltung für Pressevertreter in New York stellten die Redmonder und ihre Partner nun Geräte und Lösungen vor, mit denen sie die Kunden in diesen gerade in den USA schwierigen Zeiten trotz allem zum Geldausgeben bewegen wollen.

Microsoft geht nach eigenen Angaben davon aus, dass rund die Hälfte der Amerikaner in diesem Jahr lieber ein größeres Geschenk kaufen werden als mehrere kleine. Drei Viertel der Weihnachts-Shopper hielten zudem nach Geschenken aus dem Unterhaltungsbereich für den Hausgebrauch Ausschau. Das Unternehmen beruft sich dabei auf eine Telefonstudie (PDF) des Marktforschungsunternehmens StrategyOne.

Als gute Geschenke pries Microsoft daher Laptops unter 1000 US-Dollar mit Windows Vista, Windows Mobile-Smartphones sowie Spiele für den PC und die Xbox 360 an. Für den Kauf dieser Artikel empfiehlt man natürlich die Verwendung der hauseigenen Windows Live Produktsuche, bei der die US-Kunden angeblich dank des CashBack-Programms auch noch Geld sparen können sollen.

Im Preisbereich unter 100 US-Dollar sieht Microsoft seine neuen Mäuse auf Basis der BlueTrack-Technologie, Software und PC-Zubehör wie Webcams als "Geschenk-geeignet".
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:05 Uhr ABUS Bremsscheibenschloss
ABUS Bremsscheibenschloss
Original Amazon-Preis
111,28
Im Preisvergleich ab
111,28
Blitzangebot-Preis
82,61
Ersparnis zu Amazon 26% oder 28,67

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden