Datenpanne trifft junge Zuschauer des Kinderkanals

Datenschutz Nun haben auch die öffentlich-rechtlichen Sender ihre Datenpanne: Auf einer Webseite des Kinderkanals, einem Gemeinschaftsprojekt von ARD und ZDF, waren persönliche Daten zahlreicher Kinder frei einsehbar. Betroffen waren junge Nutzer, die sich an der Aktion "Platz für Helden" beteiligen. Rund tausend Kinder waren von dem Problem betroffen, bis die Seite gestern vorübergehend komplett offline genommen wurde. Zu sehen waren die Namen, Adressen, Telefonnummern und Geburtsdaten.

Das Problem wurde nach Angaben der 'Stuttgarter Zeitung' vom Vater einer Nutzerin entdeckt. Dessen Tochter erhielt nach ihrer Anmeldung eine E-Mail, mit der die Registrierung bestätigt werden sollte. Nach einem Klick auf den enthaltenden Link erhielt er Zugriff auf die komplette Teilnehmerdatenbank.

Verärgert hat den besorgten Vater im Anschluss vor allem, dass man seitens des Kinderkanals mehrere Tage nicht auf eine E-Mail reagierte, in dem er auf das Problem hinwies. Erst nachdem sich die Stuttgarter Lokalzeitung einschaltete, wurde die Seite aus dem Netz genommen.

Seitens des Senders zeigte man sich reumütig. "Wir sind bestürzt", sagte eine Sprecherin. Immerhin habe der verantwortungsvolle Umgang mit den Daten der Kinder oberste Priorität. Nach der Ursache des Fehlers und der E-Mail soll nun gesucht werden, kündigte sie an.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden