Xbox 360: Großes Update zu viel für einige Konsolen

Microsoft Konsolen Microsoft plant für den 19. November 2008 die Einführung der neuen Oberfläche für seine Spielkonsole Xbox 360. Mit dem Update halten neue Funktionen Einzug, mit denen die Redmonder die Plattform unter anderem um soziale Aspekte erweitern. Da die Aktualisierung sehr umfangreich ausfällt, wird sie, wie Microsoft jetzt verlauten ließ, nicht bei allen bisher verkauften Xbox 360-Konsolen problemlos eingeführt werden können. Vor allem der begrenzte Speicherplatz früher Modelle wird hierbei zu einer Hürde, weil das Update offenbar zusätzliche Kapazität benötigt.

Nach Angaben von Xbox-Community Manager Larry "Major Nelson" Hryb muss mindestens eine 256-Megabyte-Speicherkarte bzw. eine Festplatte vorhanden sein, wenn man das "New Xbox Experience" nutzen will. Der Grund hierfür ist die Größe des Update-Pakets, welches selbst mit 128 Megabyte zu Buche schlägt. Dadurch sei es "für einen geringen Prozentsatz" der Konsolen ohne Festplatte zu groß.

Hryb kündigte allerdings Abhilfe an, nannte aber zunächst keine weiteren Details. Man werde den Nutzern von Xbox LIVE bei Bedarf eine Speicherlösung anbieten, die sie nutzen können, wenn ihre Konsole nicht über genügend Kapazität verfügt. Nur so wird auch ihnen künftig die Nutzung des Online-Systems Xbox LIVE möglich sein.

WinFuture Preisvergleich: Xbox 360
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren49
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:00 Uhr 45W LED Höhenverstellbar Kronleuchte Chrom Warm
45W LED Höhenverstellbar Kronleuchte Chrom Warm
Original Amazon-Preis
389,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
331,42
Ersparnis zu Amazon 15% oder 58,48

Xbox 360 Slim E im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden