Google Maps jetzt mit Werbung für regionale Firmen

Internet & Webdienste Der Suchmaschinenbetreiber Google hat eine weitere Form seiner kontextabhängigen Anzeigen eingeführt. Diesmal blendet das Unternehmen auch in dem Karten-Dienst Google Maps Reklame ein. Unter dem Kartenfeld tauchen nun Werbe-Einblendungen für lokale Unternehmen auf. So können beispielsweise Taxi-Dienste, Restaurants, Hotels oder Kinos gezielt Nutzer ansprechen, die auf Google Maps nach einem entsprechenden Angebot in einer eng umgrenzen Region suchen.


Google setzt damit einen weiteren, bereits länger geplanten Schritt in seiner Geschäftsstrategie mit Suchmaschinenwerbung um: Das Unternehmen kündigte vor einiger Zeit an, verstärkt kleine, lokale Unternehmen als Werbetreibende gewinnen zu wollen.

Für diese ist es in der Regel nicht rentabel, auf Internet-Angeboten Anzeigen zu schalten, weil die Nutzerschaft sich in der Regel überregional zusammensetzt. Außerdem sind die Preise für kleine Firmen meist zu hoch. Werbung in standortbezogenen Angeboten ist hingegen lukrativ. Für Google soll sich dies durch die große Masse an potenziellen neuen Werbekunden rentieren.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:55 Uhr Personalausweis Krankenkassenkarte Lesegerät HBCI Online Banking Sicherheitszutritt Kontaktlos SCM SDI011 BSI zertifiziert
Personalausweis Krankenkassenkarte Lesegerät HBCI Online Banking Sicherheitszutritt Kontaktlos SCM SDI011 BSI zertifiziert
Original Amazon-Preis
38,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
23,00
Ersparnis zu Amazon 41% oder 15,99
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden