Microsoft untersucht Folgen von Genom-Analysen

Forschung & Wissenschaft Der Software-Konzern Microsoft beteiligt sich an der Finanzierung einer Studie, die erforschen soll, ob und wann Genom-Analysen in der Medizin eine sinnvolle Methode sind. Hintergrund ist der stark gesunkene Preis, der für eine solche Überprüfung des Erbmaterials gezahlt werden muss. Das von Google unterstützte Startup 23andMe, benannt nach der Zahl der Chromosomenpaare des Menschen, bietet die Untersuchung der DNA für inzwischen nur noch 399 Dollar an.

Dadurch ist es für viele Menschen erstmals möglich, beispielsweise das Risiko der Weitergabe von Erbkrankheiten an den potenziellen Nachwuchs nachzuvollziehen. Auch die eigene Gefährdung lässt sich besser abschätzen und entsprechende Vorsorgemaßnahmen treffen.

Kritiker geben jedoch zu Bedenken, dass im Bevölkerungsdurchschnitt kaum eine wirkliche Verbesserung der medizinischen Betreuung zu erwarten sei. Die Genom-Analyse könnte sogar dazu führen, dass etwa Menschen, die sich eines sehr geringen Risikos für Herzinfarkte, Krebs oder andere Krankheiten bewusst sind, zu sorglos leben und so das Auftreten von Erkrankungen provozieren, die andernfalls nicht aufgetreten wären.

Wie sich das Wissen um die eigenen Erbanlagen real auswirkt, soll nun die Studie zeigen. 10.000 Menschen erhalten im Rahmen des Projekts Genom-Analysen bezahlt. In einem längeren Zeitraum wird untersucht, ob sich bei den Teilnehmern Lebensumstände ändern, die sich auf die Entstehung von Krankheiten wie Diabetes, Herzinfarkte und einige mehr auswirken können.

Neben Microsoft beteiligen sich Affymetrix und Navigenics an der Studie, die für die Analyse des Genoms und die Analyse der Ergebnisse zuständig sind. Die Teilnehmer verwalten ihre Daten dabei über Microsofts Gesundheitsportal HealthVault. Die Dauer des Projekts ist auf insgesamt 20 Jahre angelegt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:45 Uhr Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
435,00
Im Preisvergleich ab
424,90
Blitzangebot-Preis
379,00
Ersparnis zu Amazon 13% oder 56

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden