USA: Öffentlich-rechtliches Fernsehen auf der Xbox

Microsoft Konsolen Microsoft bietet über seine Spielkonsolen-Plattform Xbox LIVE neben Spielen auch verschiedene Multimedia-Inhalte zum Download an. Unter anderem sind dort auch diverse US-Serien und Dokumentationen erhältlich. Bisher stammen die Inhalte ausschließlich von Privatsendern, doch nun hält auch das öffentlich-rechtliche Fernsehen auf Microsofts Spielkonsole Einzug. Wie jetzt bekannt wurde, wird der amerikanische Public Broadcasting Service (PBS) künftig ebenfalls Sendungen über Xbox LIVE zum Download anbieten.

PBS will über den Marktplatz der Plattform vor allem Infotainment-Inhalte anbieten, darunter Technik- und Wissenschaftsmagazine. Hinzu kommen Dokumentationen zum Alltag in den USA. Die Sendergruppe will so ihre Reichweite steigern, um die Inhalte auf möglichst vielen Kanälen anzubieten.

Den Fernsehleuten geht es dabei vor allem darum, die oft noch sehr jungen Nutzer der Xbox mit ihren Inhalten zu erreichen. Kostenlos wird man die Videos des US-Pendants der deutschen ARD aber nicht herunterladen können. Der Sender will nach eigenen Angaben pro Download zwischen 2 und 10 US-Dollar verlangen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Führungskräfteseminar
Vera F. Birkenbihl - Führungskräfteseminar
Original Amazon-Preis
69,98
Im Preisvergleich ab
61,99
Blitzangebot-Preis
35,00
Ersparnis zu Amazon 50% oder 34,98

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

Tipp einsenden