"Smart Lighting": LED-Lampen sollen WLAN ablösen

Netzwerk & Internet Unter dem Namen "Smart Lighting" arbeiten Forscher der Universität Boston derzeit an einer neuen Netzwerktechnologie, welche künftig WLAN-Verbindungen ablösen soll. Vernetzt werden die Geräte dabei mittels LED-Lampen. Wie die Forscher erklären, soll "Smart Lighting" dabei einige Vorteile mit sich bringen. So soll das System sowohl deutlich billiger, als auch sicherer sein als bisherige Funktechnologien. "Wir wollen Geräte wie Computer, Mobiltelefone, TV-Geräte, Radios oder Thermostate allein mit Licht vernetzen", so der Forscher Thomas Little.


Gegenüber WLAN und herkömmlichen LAN-Verbindungen soll "Smart Lighting" vor allem durch die einfache Bedienung punkten. So erfolgt der Aufbau des Netzwerkes einfach mittels Betätigung des Lichtschalters. Eine umständliche Verkabelung fällt dabei ebenso weg, wie die Anschaffung zahlreicher Router oder Repeater.

Die sogenannten "Smart Lights" liefern einerseits normales Licht für den jeweiligen Raum und stellen gleichzeitig eine Datenverbindung her. Dies erfolgt den Forschern zufolge über ein für das menschliche Auge nicht bemerkbares Flackern des Lichts. "Die Installation wird dabei in einem Raum so ausgerichtet, dass die Geräte eine optimale Lichtverbindung haben", so Little.


"Bei mobilen Geräten funktioniert die Verbindung ähnlich wie bei Handys, denn das Gerät kann auf mehrere Lichtquellen gleichzeitig zugreifen, um die Verbindungsqualität zu erhöhen", heißt es weiter. Die Datenrate von "Smart Lighting" soll zwischen einem und zehn MBit pro Sekunde liegen.

Bislang hätten die Forscher laut Little bereits einige Prototypen fertiggestellt. Die Entwicklung der Technologie soll im kommenden Jahr abgeschlossen werden. Mit einer Einführung von "Smart Lighting" in den Massenmarkt rechnen die Wissenschaftler in etwa zwei Jahren.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren77
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:40 Uhr Narrow Box 4K
Narrow Box 4K
Original Amazon-Preis
199,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
149,90
Ersparnis zu Amazon 25% oder 50
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden