Google entwickelt Werbung für seine Bilder-Suche

Internet & Webdienste Der Suchmaschinenbetreiber Google testet derzeit die Integration kontextabhängiger Werbung in seine Bilder-Suche. Aktuell sind bei dem Dienst noch keine Werbeeinblendungen zu sehen. Die Anzeigen in der Bilder-Suche sollen passend zu den Ergebnislisten integriert werden. Sie werden zwar farblich abgesetzt, ähneln aber den Suchtreffern. So ist neben dem üblichen Textlink auch ein passendes Bild zu finden.

Vor allem für die Werbung für bestimmte Produkte wie Digitalkameras oder Handys könnte diese Form der Anzeigen deutlich höhere Klickraten bringen als die Beschränkung auf einen einfachen Text. Google könnte seine Haupteinnahmequelle so weiter ausbauen. Die neuen Anzeigen werden derzeit nur sporadisch an weniger Nutzer ausgeliefert. Wann sie vollständig in die Bildersuche integriert werden, ist noch nicht bekannt.

Weitere Informationen: Google Bilder-Suche
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden