MSI: Kunden bevorzugen Windows auf Netbooks

Windows Auf Grund ihrer Maße, ihrem Gewicht und ihrem Preis, erfreuen sich Netbooks derzeit größter Beliebtheit. Verkauft werden die kleinen Laptops meist mit Windows oder Linux als Betriebssystem. Windows scheint dabei die erste Wahl der Kunden zu sein. Dies berichtet zumindest der taiwanische Hersteller MSI. Wie ein Sprecher des Unternehmens erklärte, würden viele Käufer die Netbooks mit Linux wieder zurückgeben. Der Grund hierfür ist, dass sie sich nicht mit dem Betriebssystem auseinandersetzen und den Umgang damit nicht erlernen wollen.

"Sie wollen keine Zeit dafür investieren, um es zu lernen und so bringen sie es eben zurück ins Geschäft", so der Sprecher. Die Rate der zurückgegebenen Linux-Geräte ist MSI zufolge viermal höher, als bei Geräten mit Windows. Generell hätte man bei MSI festgestellt, dass Netbooks häufiger zurückgegeben werden, als Notebooks.

MSI selbst setzt bei seinem Netbook namens "Wind" auf die Linux-Distribution SUSE. Bei künftigen Geräten, beispielsweise dem "Wind 2", welches noch in diesem Jahr erscheinen soll, möchte man jedoch auch andere Linux-Distributionen testen. Gespräche führe man derzeit unter anderem mit den Entwicklern von Ubuntu.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren212
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:05 Uhr ABUS Bremsscheibenschloss
ABUS Bremsscheibenschloss
Original Amazon-Preis
111,28
Im Preisvergleich ab
111,28
Blitzangebot-Preis
82,61
Ersparnis zu Amazon 26% oder 28,67

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden