TuneUp Utilities 2009: 2000 weitere Tester gesucht

Tuning & Überwachung Die Entwickler von TuneUp Software arbeiten derzeit an einer neuen Version ihrer TuneUp Utilities, einer bekannten Software zur Wartung und Leistungssteigerung für Windows. Nachdem der Betatest vor einigen Tagen mit der Aussendung der ersten Einladungen begann, sucht man nun weitere Teilnehmer. Nach Angaben von Tibor Schiemann, President von TuneUp Software, wurden bisher rund 1000 Tester für die Teilnahme an der Betaphase der TuneUp Utilities 2009 gewonnen. Um weitere Tester zu finden, will er nun auch die Community von WinFuture.de anzapfen. Mit diesem Aufruf will man 2000 weitere Betatester für die TuneUp Utilities 2009 gewinnen.

Wer besonders aktiv am Betatest der neuen Ausgabe teilnimmt - also bei der Fehlersuche hilft und Rückmeldungen gibt - erhält nach Abschluss der Erprobungsphase wieder Gutscheine oder gar eine kostenlose Vollversion. Die Anmeldung für den Betatest ist über eine eigens eingerichtete Webseite möglich.

Hier die wichtigsten Neuerungen von TuneUp Utilities 2009:

Startseite:
  • Die Benutzeroberfläche von TuneUp Utilities 2009 wurde um eine neue Startseite erweitert, die direkt nach dem Programmstart angezeigt wird.
  • Die Startseite informiert auf einen Blick über den Zustand aller wichtigen Bereiche des Systems, weist auf Probleme und Verbesserungs- Potenzial hin und gibt klare Handlungsempfehlungen. Darüber hinaus ermöglicht sie den direkten Zugriff auf zentrale Funktionen wie die verbesserte 1-Klick-Wartung und TuneUp Speed Optimizer.
TuneUp Speed Optimizer:
  • Das neue Modul ermöglicht die Optimierung des Systems mit wenigen Klicks, so wie es ansonsten nur mit umfangreichem Fachwissen und viel Aufwand möglich wäre.
  • Statt jedes System nach den gleichen Regeln zu behandeln, werden die individuelle Zusammenstellung von Hardware und Software, das Nutzungsverhalten und die persönlichen Wünsche des Anwenders bei der Optimierung berücksichtigt.
  • TuneUp Speed Optimizer erstellt klare und verständliche Entscheidungsvorlagen - sogar zu ungenutzten Programmen und leistungshungrigen Funktionen.
TuneUp Shortcut Cleaner:
  • Das neue Modul erkennt und bereinigt ungültige Verknüpfungen.
  • Dabei werden nicht nur das Startmenü, die Schnellstartleiste und der Desktop bereinigt, sondern auch die Verlaufslisten von Windows und bekannten Programmen.

Weitere Informationen & Anmeldung: TuneUp Utilities 2009 Beta

Download: TuneUp Utilities 2008 (14,4 Mb; 30-Tage-Trial)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren41
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Original Amazon-Preis
69,95
Im Preisvergleich ab
69,00
Blitzangebot-Preis
53,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 15,96

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden