Windows "7": Media Center wird deutlich verbessert

Gerade Media Center-Nutzern mit großen Mediensammlungen dürfte die neue Suchfunktion behilflich sein. Bisher gab es nämlich ab Werk keine Möglichkeit, mit dem Media Center die Festplatten nach bestimmten Inhalten zu durchforsten. In aktuellen Vorabversionen ist nur das Durchsuchen von Musik-Bibliotheken möglich, wahrscheinlich wird die Suchfunktion aber auch auf andere Inhalte erweitert.

Die auffälligste optische Neuerung sind die neu strukturierten und gestalteten Overlay-Menüs, die während der Medienwiedergabe auf Knopfdruck angezeigt werden. Sie sind funktionell größtenteils unverändert geblieben, wurden lediglich in manchen Bereichen um die Möglichkeit zur Nutzung der Bewertungsfunktion erweitert.



Weitere Screenshots: Windows "7" M3 Media Center

Durch eine Neuanordnung der in den Overlay-Menüs angezeigten Informationen will Microsoft wohl für mehr Übersicht sorgen. Das Konzept setzt sich bei der Anzeige von Informationen über bestimmte Videos, Bilder und Musikstücke fort. Die Redmonder tragen mit dem Redesign offenbar auch den gewachsenen Bildschirmdiagonalen heutiger Fernseher und Displays Rechnung.

In die Kategorie "gesteigerter Komfort" fallen auch die weiteren bisher bekannten Neuerungen. War es bisher nicht möglich, selbst festzulegen, wann sich das Windows Media Center Informationen zu neuen Sendungen und andere Updates aus dem Internet lädt, so kann der Nutzer in "7" ein eigenes Zeitfenster festlegen. Viele Media Center-User hatten bemängelt, dass so manches System zu nachtschlafender Zeit hochfuhr, um sich mit neuen Sendungsdaten zu versorgen.

Mit der neuen Bildschirmtastatur können die Nutzer des Windows Media Center künftig Suchanfragen, Dateinamen und andere längere Eingaben komfortabler erledigen. Sie kann wie ihr Windows-eigenes Pendant mit dem Cursor bedient werden, wofür sich auch die Fernbedienung nutzen lässt.

WinFuture Screenshots: Windows "7" M3 Media Center (78 Bilder)

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Original Amazon-Preis
69,95
Im Preisvergleich ab
69,00
Blitzangebot-Preis
53,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 15,96

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden