Windows "7": Media Center wird deutlich verbessert

Der Anwender kann also auf Wunsch die zuvor besonders hoch bewerteten Bilder oder Songs separat wiedergeben. Microsoft integriert zudem eine neue Bildschirmschonerfunktion, welche die Lieblingsbilder des Nutzers anzeigt. Diese kann wie unter Windows selbst so konfiguriert werden, dass der Screensaver nach einem bestimmten Zeitraum der Inaktivität gestartet wird.

Ebenfalls neu ist eine spezielle Wiedergabefunktion für die Lieblingsbilder. Diese zeigt eine Übersicht aller zuvor besonders gut bewerteten Bilder an. Sind alle Bilder geladen, werden sie mit verschiedenen Zoom- und Farbwechseleffekten angezeigt. Noch scheint man hier einige Verbesserungen zu planen, denn so ganz fehlerfrei funktioniert der Ansatz noch nicht. So kann der Anwender zum Beispiel keinen Einfluss auf die Anzeige der Bilder nehmen.


Weitere Screenshots: Windows "7" M3 Media Center

Weitere Verbesserungen im Bereich der Anzeige von Fotos und anderen Bildern sind neue Sortiermöglichkeiten. Konnte man die Inhalte bisher nur nach Name und Datum ordnen, lassen sie sich nun auch nach Tags, Ordnern und Bewertung sortieren. Der Anwender kann weiterhin sehr individuelle Diashows gestalten.

Bisher ließen sich nur ganze Ordner für Diashows verwenden, jetzt kann man jedes Bild einzeln aussuchen. Über komfortable Menüs können die Fotos geordnet und mit Musik aus der eigenen Sammlung hinterlegt werden. Die fertigen Slideshows können auch im Shuffle-Modus angezeigt werden und lassen sich sogar Brennen. Hierbei ist allerdings noch unklar, welches Format zum Einsatz kommt.



Weitere Screenshots: Windows "7" M3 Media Center

Neben den stark erweiterten Fotofunktionen integriert Microsoft im neuen Media Center von Windows "7" offenbar auch einige optische Veränderungen. Diese sollen die Bedienung der Multimedia-Oberfläche von Windows erleichtern und komfortabler machen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden