Call of Duty 5: Erste Informationen zum Betatest

PC-Spiele Am 14. November 2008 wird in Deutschland der fünfte Teil des beliebten Ego-Shooters "Call of Duty" in den Handel kommen. Bereits im Oktober soll ein Betatest starten, der die Qualität des Spiels verbessern soll. Wie die Entwickler aus dem Hause Treyarch jetzt ankündigten, soll der Betatest im Oktober starten und dann bis zum US-Release am 11. November laufen. Obwohl "Call of Duty 5: World at War" für nahezu alle Plattformen erhältlich sein wird, können nur PC- und Xbox-360-Besitzer an der Erprobungsphase teilnehmen.

Als Xbox-Spieler sichert man sich einen Beta-Account, indem man das Spiel über die offizielle Webseite vorbestellt. PC-Spieler dagegen müssen sich vorerst noch keine Gedanken machen. Für sie wird es einen separaten Download geben, der nach aktuellem Kenntnissstand keine Vorbestellung voraussetzt. Ob es sich um eine offene Beta handeln wird, ist allerdings noch nicht klar.

Nachdem der erfolgreiche vierte Teil von Call of Duty von Infinity Ward entwickelt wurde, ist nun Treyarch an der Reihe. Die beiden Teams wechseln sich ab, um in jedem Jahr einen neuen Teil veröffentlichen zu können, aber trotzdem zwei Jahre Entwicklungszeit zu haben. Im anstehenden Betatest soll vor allem die Performance und das Gameplay getestet werden.

Weitere Informationen: Call of Duty 5 Beta FAQ
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Infinite Warfare im Preisvergleich

Tipp einsenden