Windows "7": "Feature Freeze" in wenigen Wochen

Windows 7 Die Entwicklung von Windows Codename "7" schreitet offenbar sehr zügig voran. Nachdem das Unternehmen bekannt gab, dass man eine frühe Vorabversion an die Teilnehmer der Professional Developers Conference 2008 verteilen will, erfuhren wir nun, dass bis dahin bereits alle neuen Features integriert sein sollen. Wie eine unserer Quellen erfuhr, die namentlich nicht genannt werden möchte, soll schon im Vorfeld der PDC der so genannte "Feature Freeze" erfolgen. Ab diesem Zeitpunkt werden keine neuen Funktionen mehr hinzugefügt. Man konzentriert sich stattdessen voll auf deren technische Umsetzung, Erprobung und Fehlerbeseitigung.

Den Angaben zufolge hängt die endgültige Entscheidung über den Zeitpunkt des "Feature Freeze" wie üblich auch von den Rückmeldungen ausgesuchter Tester ab, die schon vorab Zugriff auf sehr frühe Vorabversionen des Vista-Nachfolgers erhalten. Offenbar gibt es tatsächlich noch einiges zu tun.

So funktionieren verschiedene Menüs noch nicht, sondern geben nur einen Fehler aus. Auch unter der Haube gibt es angeblich noch Probleme, die die Nutzung bestimmter Peripherie verhindern. Insgesamt soll es sich aber um "Kleinigkeiten" handeln. Die für die PDC geplante Vorabversion dürfte also bereits recht stabil arbeiten und wird "Feature complete" sein.

WinFuture Screenshots: Windows "7" M3 Build 6780 (ab #45)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren55
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden