Software macht Smartphone zur 3D-Maus für den PC

Handys & Smartphones Mit der "MX Air" hat Logitech vor einiger Zeit eine PC-Maus vorgestellt, welche nicht nur außergewöhnlich aussieht, sondern auch in der Luft bedient werden kann. Hierzu hat das Unternehmen einen Bewegungssensor in die Maus eingebaut. Ein findiger Entwickler hat nun eine Software veröffentlicht, mit der Besitzer der HTC Smartphones "Touch Pro" und "Touch Diamond" ihr Mobiltelefon in eine Maus wie die "MX Air" verwandeln können. Mittels Bewegungen können sie dann beispielsweise ihren Computer steuern. Dazu nutzt das Programm die entsprechenden Sensoren der Geräte.


Die Software trägt den Namen "GRemote" und soll in den kommenden Versionen noch zahlreiche Funktionen erhalten. So plant der Entwickler die Integration eines Touchpads für Geräte ohne Bewegungssensor, eine Tastatur, sowie ein Applet zur Fernsteuerung von Multimedia-Programmen wie Winamp, iTunes und Co.

Um die Software, welche derzeit in Version 0.1.3 vorliegt nutzen zu können, wird neben einem HTC "Touch Pro" oder "Touch Diamond" auch das Microsoft .NET Compact Framework 3.5 benötigt. Weitere Informationen, sowie Installationshinweise finden sich im Forum der XDA-Developers.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:30 Uhr TICTID X9T Pro Android 7.1 TV Box mit DDR3 3GB + 32GB EMMC?S912 Octa-Core Prozessor, 1000M LAN / 2.4G+5.8G WiFi, Bluetooth 4.1, Smart TV Box unterstützt 1080p / 4KTICTID X9T Pro Android 7.1 TV Box mit DDR3 3GB + 32GB EMMC?S912 Octa-Core Prozessor, 1000M LAN / 2.4G+5.8G WiFi, Bluetooth 4.1, Smart TV Box unterstützt 1080p / 4K
Original Amazon-Preis
79,98
Im Preisvergleich ab
79,99
Blitzangebot-Preis
67,98
Ersparnis zu Amazon 15% oder 12
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden