Update: Android-Handy G1 ab Oktober für 179 Dollar

Was die Unterschiede der Google-Dienste auf dem G1 gegenüber denen auf anderen "normalen" Handys angeht, gab es nur spärliche Angaben. Brodman verwies auf eine deutlich schnellere Suchfunktion bei der Verwendung von Gmail und die erste mobile Umsetzung von Google Talk Presence, einer Funktion, die über Status und Standort der Nutzer von Googles Instant Messenger informiert.

Nach Angaben von Andy Rubin, der bei Google die Entwicklung von Android leitet, soll der Quellcode der Version 1.0 von Android erst im November für die Open-Source-Gemeinschaft zugänglich gemacht werden. Das T-Mobile G1 wird dann schon seit einigen Wochen auf dem Markt sein.

T-Mobile G1T-Mobile G1T-Mobile G1T-Mobile G1

Inzwischen hat der Online-Händler Amazon offiziell bestätigt, dass man wie erwartet eine Anwendung für Musik-Downloads auf dem G1 anbieten wird. Damit stehen den Nutzern des Geräts mehr als sechs Millionen DRM-freie Musikstücke zum kostenpflichtigen Download zur Verfügung. Der Download kann nur über WLAN erfolgen, das Erkunden der Bibliothek ist aber auch über das Mobilfunknetz möglich. Alben kosten bei AmazonMP3 zwischen 5,99 und 9,99 US-Dollar, einzelne Stücke 0,89 Cent.

Wie erwartet soll es auch ein Download-System für Zusatzanwendungen geben. T-Mobile will nach bisher unbestätigten Angaben wie Apple bei seinem iPhone AppStore Gebühren für die zusätzlichen Programme erheben. In den ersten 90 Tagen nach der Markteinführung wird der Download der Software angeblich kostenlos sein. Das Angebot soll vielfältig sein und unter anderem auch Spiele bieten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren77
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden