Microsofts neues "Nervenzentrum" in Texas eröffnet

Microsoft Microsoft hat gestern im texanischen San Antonio ein neues Rechenzentrum eröffnet, das ein "Nervenzentrum" in der Infrastruktur der Web-Services des Softwarekonzerns darstellen soll. Die Einrichtung soll den Konkurrenzkampf mit Google unterstützen. Das neue Rechenzentrum steht in Westover Hills, in direkter Nachbarschaft von San Antonio, und kostete gut 550 Millionen US-Dollar. Auf fast 44.000 Quadratmetern stehen zehntausende Server, mit deren Hilfe unter anderem die Suchmaschinenangebote von Microsoft betrieben werden. Das Unternehmen setzt bei der Stromversorgung auf erneuerbare Energien.

Zusätzlich werden auf dem Dach des riesigen Gebäudes Solarpanels angebracht. Die Kühlung erfolgt mit gereinigtem Brauchwasser. Microsoft will die Einrichtung zudem an das Netz eines örtlichen Stromversorgers, der Windenergie liefert, anschließen lassen. Die Redmonder bezeichnen das neue Rechenzentrum daher als ihr bisher umweltfreundlichstes.

Bei der Eröffnung durften nur einige ausgesuchte Beamte der Regierung, des Bundesstaats und der Stadt den Komplex betreten. Noch sind die Arbeiten aber nicht beendet. Bisher ist nur eines von zwei vollkommen identischen Gebäuden in Betrieb, die sich unter dem gleichen Dach befinden. Die zweite Hälfte soll in den kommenden Monaten fertig gestellt werden.

Microsofts Neubau, der später einmal insgesamt 75 Mitarbeiter beschäftigen wird, sorgte in der Region um den Ort Westover Hills für einen wahren Boom der Rechenzentren. Ganze sechs weitere Unternehmen bauen dort derzeit bereits weitere derartige Einrichtungen, oder planen dies zumindest.

Neben der Suchmaschine Windows Live Search werden dort auch die anderen Dienste von Microsoft gehostet. Dazu gehören unter anderem der Webmailer Hotmail und die Blogging-Plattform Spaces. Darüber hinaus soll von dort auch Software des Unternehmens an Anwender ausgeliefert werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
559,99
Im Preisvergleich ab
529,00
Blitzangebot-Preis
499,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 60,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden