Google-Boom: Microsoft-Suche unter 1 Mrd. Anfragen

Internet & Webdienste Schon seit einiger Zeit läuft das Suchgeschäft bei Microsoft alles andere als gut. Aus aktuellen Zahlen der Marktforscher von ComScore geht hervor, dass Microsoft im August erneut Marktanteile im Suchmaschinengeschäft verloren hat. Von den insgesamt rund 11 Milliarden amerikanischen Suchanfragen im vergangenen Monat, entfielen 977 Millionen auf Microsoft. Damit fällt das Unternehmen erstmals seit langem unter die Marke von einer Milliarde Suchanfragen. Mit diesem Wert kommt Microsoft auf einen Marktanteil von acht Prozent.

Im Juli kamen die Redmonder mit ihrer Suchmaschine noch auf einen Marktanteil von 8,6 Prozent. Auch Konkurrent Yahoo musste Marktanteile einbüßen. Das Unternehmen kam mit seinen rund zwei Milliarden Suchanfragen auf einen Marktanteil von 19 Prozent, musste im Vergleich zum Vormonat jedoch einen Rückgang um 0,9 Prozent verbuchen.

Mit einem Plus bei Suchanfragen um zwei Prozent war der Internet-Dienstleister Google der größte Gewinner im August. Nach ComScore-Zahlen kam der Suchgigant vorigen Monat mit gut sieben Milliarden Suchanfragen auf einen Marktanteil von 63 Prozent in den Vereinigten Staaten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:05 Uhr ABUS Bremsscheibenschloss
ABUS Bremsscheibenschloss
Original Amazon-Preis
111,28
Im Preisvergleich ab
111,28
Blitzangebot-Preis
82,61
Ersparnis zu Amazon 26% oder 28,67

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden