HTC Dream mit Google Android: 4% Marktanteil 2008?

Handys & Smartphones Am morgigen Dienstag will T-Mobile zusammen mit dem Elektronikhersteller HTC eines der erstes Smartphones auf Basis des Google-Betriebssystems "Android" vorstellen. Laut den Marktforschern von Strategy Analytics könnte zum Jahresende bereits ein Marktanteil von 4 Prozent erreicht werden. Laut den Analysten werden im vierten Quartal 2008 rund 10,5 Millionen Smartphones in den USA verkauft, darunter rund 400.000 Exemplare des HTC Dream. T-Mobile wird das Android-Gerät unter der Bezeichnung "G1" auf den Markt bringen. Zum Vergleich: Apple konnte das iPhone 3G in der ersten Verkaufswoche weltweit eine Million Mal absetzen.


HTC Dream - Erstes Android-Handy

Laut Strategy Analytics wird es Google nicht leicht haben, denn auf dem Markt findet man bereits zahlreiche etablierte Firmen, darunter BlackBerry, Microsoft, Apple, Palm und Symbian. Doch die Marke Google wird dazu beitragen, dass auch Android einen festen Stand erreichen wird, sind sich die Marktforscher sicher.

Obwohl das HTC Dream bzw. G1 mit Android-Betriebssystem erst morgen vorgestellt wird, liegen bereits jetzt einige Details vor. So soll ein "großer" Touchscreen verbaut sein, unter dem sich eine zusätzliche Tastatur befindet. Neben Bluetooth kann auch WLAN zur Kommunikation mit der Außenwelt verwendet werden. Laut Wall Street Journal wird der Preis bei 199 US-Dollar liegen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:50 Uhr LESHP Tragbare Mini-Kamera mit Videofunktion, 1280P
LESHP Tragbare Mini-Kamera mit Videofunktion, 1280P
Original Amazon-Preis
13,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
11,89
Ersparnis zu Amazon 15% oder 2,10
Nur bei Amazon erhältlich

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads

Tipp einsenden