Xbox 360: Kräftiger Anstieg der Nachfrage erwartet

Microsoft Konsolen Der europäische Einzelhandel ist über die Preissenkung bei Microsofts Xbox 360 höchst erfreut. Verschiedene Händler rechnen nach eigenen Angaben damit, dass die Nachfrage wegen der gesunkenen Preise kräftig ansteigen wird. Zum heutigen Freitag hat Microsoft die Preise seiner Spielkonsole Xbox 360 hierzulande einmal mehr kräftig nach unten korrigiert. Das Basis-Modell Arcade kostet nun mit nur noch 179 Euro deutlich weniger als Nintendos Wii. Auch die Variante mit 60-Gigabyte-Festplatte ist mit 199 Euro nun günstiger. Auch das Spitzenmodell Elite mit 120-GB-HDD wurde im Preis gesenkt und kostet nun 299 Euro.

Gegenüber dem Branchenportal GamesIndustry gaben die Einzelhändler GAME, HMC, Woolworth und diverse unabhängige Spieleläden zu Protokoll, dass Microsoft mit dem niedrigeren Preis nun ein deutlich breiteres Kundenpublikum ansprechen kann als bisher. Der Zeitpunkt der Preissenkung sei "exzellent" gewählt, hieß es.

Im Weihnachtsgeschäft sei nun mit einer "riesigen Nachfrage" zu rechnen, hieß es weiter. Die Händler hoffen deshalb darauf, dass man die Verkaufserfolge aus dem letzten Jahr wiederholen kann, als die Konsole nach der Veröffentlichung des Blockbusters Halo 3 förmlich aus den Regalen gerissen wurde.

Für einige Händler bedeutet die Preissenkung und der damit weiter vergrößerte Abstand zu Sonys PlayStation 3 einen deutlichen Vorteil auf Seiten der Xbox 360. Aufgrund der wirtschaftlichen Lage sei die nun sehr günstige Konsole auch für Kunden interessant, die nur wenig Geld für Weihnachtsgeschenke ausgeben können.

Microsoft könne mit seiner Strategie der niedrigen Preise einen großen Teil der bisher noch unentschiedenen potenziellen Konsolenkäufer für sich gewinnen, was wiederum den Verkaufszahlen von Sony schaden werde, so ein Vertreter unabhängiger Spieleanbieter.

Ein Kollege verwies allerdings auf die grundlegenden Unterschiede zwischen den beiden Konsolen von Microsoft und Sony. Zwar könne man mit dem niedrigen Preis den einen oder anderen Kunden locken, gerade Gamer wüssten aber sehr genau, welche Unterschiede es zwischen PlayStation 3 und Xbox 360 gebe und wie diese einzuschätzen sind.

WinFuture Preisvergleich: Xbox 360 | PlayStation 3
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

Tipp einsenden