Musikindustrie will Filesharing-Anwalt ruhig stellen

Filesharing Der Branchenverband der US-Musikindustrie RIAA legt sich nun direkt mit einem Anwalt an, der häufig angeklagte Filesharing-Nutzer vor Gericht verteidigt. Vor Gericht fordert die Organisation eine Geldbuße gegen Ray Beckerman. Backermann betreibt bereits seit einiger Zeit das Weblog "Recording Industry vs The People", in dem er über Urheberrechts-Prozesse berichtet. Die RIAA wirft ihm nun vor, das Angebot für seine persönliche Kampagne gegen die Musikindustrie zu nutzen. Das richte sich gegen die Integrität juristischer Auseinandersetzungen und sei Grund genug für Sanktionen, heißt es in einem Schreiben des Verbandes.

Beckerman wirft der Musikindustrie in seinem Weblog unter anderem vor, durch eine Neudefinition des Urheberrechts ein Monopol über digitale Musik aufbauen zu wollen. Dafür setze sie "zehntausende erpresserischer Klagen gegen einfache, arbeitende Leute ein".

Zu dem aktuellen Papier hat sich Beckerman bisher nicht öffentlich geäußert. Er erhielt allerdings Rückendeckung von Lory Lybeck, einem Strafverteidiger, der eine Sammelklage wegen unberechtigter Vorwürfe gegen die RIAA führt.

Die Vorwürfe gegen Beckerman kämen von einer Organisation, die in den letzten fünf Jahren rund 30.000 Menschen verklagt hat - eine Reihe von ihnen grundlos, so Lybeck. "Es handelt sich um den gleichen Verband, der Prozesse gegen Tote, alte Menschen und Kinder anstrengen wollte. Und das alles, obwohl nichtlizenzierte Ermittler bei der Beweissicherung eingesetzt werden", sagte er weiter. Die Vorwürfe gegen Beckerman seien daher pure Ironie.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:00 Uhr HP Spectre x360 (13-4157ng) 33,8 cm (13,3 Zoll/ QHD) Convertible Notebook (Intel Core i5-6200U, 256 GB SSD, 8 GB RAM, Windows 10)
HP Spectre x360 (13-4157ng) 33,8 cm (13,3 Zoll/ QHD) Convertible Notebook (Intel Core i5-6200U, 256 GB SSD, 8 GB RAM, Windows 10)
Original Amazon-Preis
1.153,99
Im Preisvergleich ab
1.149,00
Blitzangebot-Preis
999,00
Ersparnis zu Amazon 13% oder 154,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden