NB100: Toshiba präsentiert erstes eigenes Netbook

Notebook Immer mehr Hersteller drängen derzeit auf den Markt für sogenannte Netbooks. Mit dem NB100 hat nun auch der japanische Elektronik-Konzern Toshiba offiziell sein erstes Netbook vorgestellt. Verkaufsstart ist bereits im Oktober. Das NB100 wird von einem Intel Atom-Prozessor mit 1,6 GHz angetrieben und verfügt über ein 8,9 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1024 mal 600 Pixel. Was das Betriebssystem angeht, sollen die Kunden die Wahl zwischen Windows XP und Ubuntu-Linux haben.


Je nach Modell bietet das NB100 entweder 512 MB, oder 1 GB Arbeitsspeicher. Die maximale Festplattenkapazität fällt je nach Modell mit bis zu 120 GB aus. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen zählen eine integrierte 0,3 Megapixel Webcam und WLAN (802.11 b/g).

Darüber hinaus bietet das Gerät USB-Ports, sowie einen VGA- und LAN-Anschluss. Die maximale Akkulaufzeit gibt Toshiba mit knapp vier Stunden an. Das NB100 soll in den drei Farben "Cosmic Black", "Champagne Gold" und "Bright Silver" auf den Markt kommen. Der Preis für das NB100 geht bei rund 330 Euro los.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren46
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr Oehlbach DA Converter, Digital-Analog-Wandler, Digital-Koaxial- und Digital-Optischer-Eingang, mteallic braun
Oehlbach DA Converter, Digital-Analog-Wandler, Digital-Koaxial- und Digital-Optischer-Eingang, mteallic braun
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
58,99
Blitzangebot-Preis
47,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 11,80

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden