Codeweavers bringt Google Chrome für Linux & Mac

Browser Seit wenigen Tage steht mit "Chrome" ein erster Browser aus dem Hause Google zum Download bereit, bisher allerdings nur für das Betriebssystem Windows. Das Unternehmen Codeweavers hat ab sofort auch eine Version für Linux und Mac OS X im Angebot. Das "CrossOver Chromium" getaufte Produkt basiert auf den Open-Source-Quellen von Chrome und nutzt den Emulator Wine, um den Windows-Code auf den anderen Betriebssystemen ausführen zu können. Eine Einschränkung gibt es allerdings noch: Es muss zwingend ein x86-Prozessor verwendet werden.


Google Chrome unter Ubuntu Linux

Codeweavers stellt "Crossover Chromium" zwar ohne Einschränkungen zur Verfügung, doch auf Produktivsystemen sollte man es noch nicht einsetzen. Die Entwickler bezeichnen es selbst als Proof-of-Concept, da es auf einer Betaversion basiert. Man will lediglich zeigen, wie schnell sich mit dieser Technologie ein Windows-Programm portieren lässt.

Google kündigte bereits zur Veröffentlichung von Chrome an, dass es auch eine Version für Linux und Mac OS X geben wird, jedoch wird bis zur Veröffentlichung noch einige Zeit ins Land geben, da die Umsetzung viel Zeit kostet.

"CrossOver Chromium" steht ab sofort zum Download bereit und bringt bereits alle benötigten Komponenten mit, auch den Emulator Wine. Die zur Verfügung gestellten Pakete können also direkt installiert werden.

Weitere Informationen & Download: CrossOver Chromium
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr HIILIGHT LED Taschenlampe X3000 - XM-L2 Lenser
HIILIGHT LED Taschenlampe X3000 - XM-L2 Lenser
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6

Tipp einsenden