Formate: Hollywood-Studios gegen Apple-Alleingang

Musik- / Videoportale Mehrere große Medienkonzerne haben sich zusammengetan, um einen neuen Standard für die Auslieferung von Inhalten über das Internet zu erarbeiten. Filme sollen so zukünftig auf allen Plattformen abspielbar sein. Zu dem Konsortium "Digital Entertainment Content Ecosystem" gehören NBC Universal, Paramount Pictures, Sony, Warner Bros., Fox, Dolby und Lionsgate sowie der Musik-Branchenverband RIAA. Apple, Marktführer beim digitalen Vertrieb, ist bisher allerdings nicht beteiligt. Gleiches gilt für Disney, in dessen Aufsichtsrat auch Apple-Chef Steve Jobs zu finden ist.

Apple setzt bei iTunes bisher - zumindest wenn es um DRM-geschützte Formate geht - auf seine eigene proprietäre Technologie. So wurde der AAC-Codec für Musik um den eigenen Kopierschutz "Fair Play" erweitert. Der Hersteller weigert sich nach wie vor, diesen an Dritte zu lizenzieren. So lassen sich kopiergeschützte Inhalte aus dem iTunes Store unterwegs lediglich auf iPods und dem iPhone abspielen.

Auf den Apple-Playern können hingegen Dateien, die über das Windows Media-Format mit einem DRM-Schutz versehen werden, nicht wiedergeben werden. Solch eine Situation will das Konsortium nun überwinden. Nachdem sich die unterschiedlichen Technologien im Musik-Bereich schon als Bremse für das Wachstum des digitalen Vertriebs erwiesen, sind vor allem die Filmkonzerne daran interessiert, einen unabhängigen Standard zu verankern.

Es bleibt allerdings abzuwarten, ob sich die Gruppe mit ihrem Ansinnen durchsetzen kann. Im Musikbereich sind die Major Labels mit ihrer DRM-Strategie bereits weitgehend gescheitert und genehmigten letztlich dem Verkauf von Songs im ungeschützten und überall nutzbaren MP3-Format.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Tipp einsenden