Acer will künftig auch Smartphones herstellen

Wirtschaft & Firmen Erst am 4. September haben wir darüber berichtet, dass der Computer-Hersteller Lenovo demnächst auch Smartphones herstellen will. Nun kündigte Konkurrent Acer an, ab kommendem Jahr eigene Mobiltelefone herzustellen. Dabei hat das Unternehmen es eigenen Angaben zufolge auf das iPhone von Apple abgesehen. So kündigte Acer-Chef Gianfranco Lanci in einem Interview mit dem Magazin Capital Investor ein Smartphone für weniger als 500 Euro an.

Das Mobiltelefon soll Lanci zufolge sowohl über UMTS, als auch über ein integriertes Touch-Pad verfügen. Neben dem Verkauf von Mobiltelefonen, möchte Acer auch den Verkauf von Netbooks weiter vorantreiben. Rund sechs Millionen Geräte will Acer eigenen Angaben nach verkaufen.

Ein weiteres Ziel von Acer ist es, Netbooks in Zukunft auch gemeinsam mit Mobilfunkverträgen anzubieten. Hierfür plant das Unternehmen Lanci zufolge Partnerschaften mit deutschen Mobilfunkanbietern.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Original Amazon-Preis
367,20
Im Preisvergleich ab
263,43
Blitzangebot-Preis
271,82
Ersparnis zu Amazon 26% oder 95,38

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden