Keine Terror-Schulungsvideos mehr auf YouTube

Musik- / Videoportale Die Video-Plattform YouTube hat ihre Richtlinien erweitert und untersagt nun explizit die Veröffentlichung von Schulungs- und Werbevideos für terroristische und extremistische Gruppen. Die Google-Tochter reagierte damit auf den politischen Druck, den der US-Senator Joseph Lieberman aufgebaut hatte. Demzufolge würden Organisationen wie Al-Qaeda mit Kampagnen im Internet versuchen, neue Mitglieder anzuheuern. Das solle unterbunden werden.

Die neue Richtlinie untersagt weiterhin auch gewaltverherrlichende Videoclips, die beispielsweise Schlägereien oder Berichte über Scharfschützeneinsätze zeigen. Ebenso verboten ist die Bereitstellung von Anleitungen zum Bau von Bomben und anderen Waffen.

Von Seiten des FBI wurde die politische Stimmungsmache allerdings relativiert. "Es ist eine gute Sache, wenn sie (die Terroristen) weniger Raum im Netz bekommen", sagte Richard Kolko, Sprecher der US-Bundespolizei. Allerdings würden diese ihre Videos ohnehin so breit streuen, dass die neue YouTube-Richtlinie kaum größere Auswirkungen haben dürfte.

Im Netz war in der Vergangenheit bereits mehrfach entsprechendes Material aufgetaucht. Bruce Hoffman, Terrorismus-Experte von der Georgetown University, berichtete unter anderem von Clips über die unauffällige Ausschaltung von Personen oder den Bau von Sprengstoffgürteln. Allerdings könne er nicht im einzelnen sagen, ob die Filme bei YouTube oder auf einer der zahllosen anderen Videoplattformen zu finden waren.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren50
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 DVDs]
Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 DVDs]
Original Amazon-Preis
34,97
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,00
Ersparnis zu Amazon 46% oder 15,97
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture auf YouTube

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden