Toshiba bringt 1,8-Zoll-Festplatte mit 240 Gigabyte

Speicher Der japanische IT-Konzern Toshiba vollzieht bei kleinen Festplatten den nächsten Kapazitätssprung. Das Unternehmen hat ein neues 1,8-Zoll-Modell vorgestellt, das mit 240 Gigabyte Speicherplatz daher kommt. In dem Modell MK2431GAH sind zwei Plattern verbaut. Die Speicherdichte von 531,9 Megabit pro Quadratmillimeter bezeichnet Toshiba als bisher weltweit höchste. Das Speichermedium ist 5,4 x 7,1 x 0,8 Zentimeter groß und damit geringfügig dicker als andere Festplatten dieser Größenordnung. 48 Gramm bringt es auf die Waage.

Konzipiert sind Festplatten dieser Art für den Einsatz in portablen Media-Playern, Netbooks und anderen mobilen Geräten. Dementsprechend wurde der Speicher so gestaltet, dass er auch Erschütterungen unbeschadet übersteht. Laut Toshiba hält die MK2431GAH im Betrieb 500 G, im Ruhezustand bis zu 1.500 G aus.

Zu dem Modell gibt es ferner zwei Schwesterprodukte. Diese sind mit 120 Gigabyte und 80 Gigabyte erhältlich. Preise und einen genauen Termin für die Verfügbarkeit gab der Hersteller bisher noch nicht bekannt.

WinFuture Preisvergleich: Festplatten
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:05 Uhr ABUS Bremsscheibenschloss
ABUS Bremsscheibenschloss
Original Amazon-Preis
111,28
Im Preisvergleich ab
111,28
Blitzangebot-Preis
82,61
Ersparnis zu Amazon 26% oder 28,67

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden