HP kündigt Notebook mit 24 Stunden Akkulaufzeit an

Notebook Nachdem Dell kürzlich ein Notebook mit bis zu 19 Stunden Akkulaufzeit vorgestellt hatte, setzt Konkurrent HP nun noch eins drauf. Die Amerikaner haben eine Variante ihres EliteBook 6930p angekündigt, die bis zu 24 Stunden lang einsatzfähig sein soll. HP erreicht die extrem lange Akkulaufzeit durch die Verwendung eines extrem hochkapazitären Stromspeichers. Außerdem tragen eine optimierte Firmware und angepasste Grafiktreiber zu einer Verlängerung der Laufzeit bei. Auch die Hardware hilft mit - HP verbaut ein sparsames LED-beleuchtetes Display und Intels neue 80-Gigabyte-SSD.


HP hat bisher noch keinen Preis für die Dauerlauf-Konfiguration des EliteBook 6930p genannt. Nach Angaben des Unternehmens soll sie aber bald bestellt werden können. Dell hatte erst vor kurzem seinerseits ein Notebook mit großen Zusatzakku präsentiert, das bis zu 19 Stunden Laufzeit bietet. Die Unternehmen wollen damit vor allem Geschäftsreisende ansprechen, die lange ohne einen Zugang zum Stromnetz auskommen müssen.

Die Hardware des HP EliteBook 6930p basiert auf Intels neuer Centrino 2 Plattform und den dazugehörigen Intel Core 2 Duo Prozessoren der Penryn-Reihe. Die Business-Notebooks können zu Preisen ab rund 1200 US-Dollar geordert werden, für die 24-Stunden-Version dürfte jedoch aufgrund der teuren Komponenten mindestens das Doppelte fällig werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:30 Uhr LG 55 Zoll Fernseher (Full HD, Smart TV, Triple Tuner, Triple XD Engine)
LG 55 Zoll Fernseher (Full HD, Smart TV, Triple Tuner, Triple XD Engine)
Original Amazon-Preis
615,00
Im Preisvergleich ab
598,95
Blitzangebot-Preis
499,00
Ersparnis zu Amazon 19% oder 116

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden