ASUS bringt "hammerharten" 22-Zoll-Flachbildschirm

Monitore & Displays Der taiwanische Hardwarehersteller ASUS hat einen neuen Flachbildschirm vorgestellt, der dank einer extrem harten Glasabdeckung vor dem Display-Panel bestens gegen Schläge und andere physikalische Einwirkungen gewappnet sein soll. Das LS221H genannte Gerät ist mit rund 4,5 Zentimetern angeblich einer der dünnsten Monitore der Welt und kommt im 22-Zoll-Widescreen-Format daher. Die Glasoberfläche hat einen Härtegrad von 9H, was nur eine Stufe unter der Härte von Diamanten liegt. Sie soll daher besonders robust sein und den Monitor so zuverlässig von Stößen, Kratzern und Verschmutzung schützen.


Durch eine Entspiegelung kann das Display zudem störende Lichtreflektionen verhindern. Das LS221H verfügt darüber hinaus über eine Reaktionszeit von 2 Millisekunden, hat eine HDMI-Schnittstelle und bietet ein Kontrastverhältnis von 4000:1. Die Auflösung liegt bei 1680 x 1050 Pixeln, die Helligkeit bei 300 Candela pro Quadratmeter.

ASUS will mit dem Gerät vor allem "designorientierte und anspruchsvolle Anwender" als Kunden gewinnen. Dies spiegelt sich auch in der Gestaltung des Gehäuses wider, das mit einem glänzenden Klavierlack überzogen ist und am unteren Rand mit dunkelbraunem Leder verziert wurde. Im Fuß sind zudem LEDs integriert, die für eine gewisse Hintergrundbeleuchtung sorgen, oder den Anwender beim Verlassen des Arbeitsplatzes wissen lassen, dass der Monitor noch läuft.

ASUS gibt den Preis des LS221H mit 329 Euro an.

WinFuture Preisvergleich: TFT-Displays
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren44
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:05 Uhr Seagate Expansion Desktop, 5TB, externe Desktop Festplatte; USB 3.0 (STEB5000200)
Seagate Expansion Desktop, 5TB, externe Desktop Festplatte; USB 3.0 (STEB5000200)
Original Amazon-Preis
148,99
Im Preisvergleich ab
147,85
Blitzangebot-Preis
123,90
Ersparnis zu Amazon 17% oder 25,09

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden