Shiretoko: Zweite Vorabversion von Firefox 3.1 ist da

Browser Die Entwickler des freien Browsers Firefox haben vor kurzem wie erwartet die zweite Alpha der Version 3.1 veröffentlicht. Diese trägt den Codenamen "Shiretoko" und bringt bereits einige neue Funktionen der Ausgabe 3.1 mit. Nachdem Mozilla mit Version 3.0 eine Vielzahl neuer Funktionen eingeführt hatte, sollen mit der neuen Ausgabe 3.1 einige Features nachgeliefert werden, die aus Zeitgründen nicht mehr Teil von Version 3.0 wurden. Unter anderem ist eine weitere Verbesserung der neuen Adressleiste geplant.


So wurden nun Variablen für die Durchsuchung der History- bzw. Bookmark-Datenbank eingeführt, mit denen sich die Zahl der Ergebnisse nach bestimmten Gesichtspunkten einschränken lässt. Ausführliche Informationen dazu hat Edward Lee, der an der Entwicklung beteiligt ist, in seinem Weblog veröffentlicht.

Auch die ursprünglich schon für Firefox 3.0 geplante neue Funktion zum Umschalten zwischen den einzelnen Browser-Tabs hält nun mit Version 3.1 Einzug. Statt einfach nur per Strg+TAB zwischen den Reitern zu wechseln, werden nun auch Vorschaubilder der Tabs angezeigt - ähnlich wie bei Microsofts Internet Explorer (wir berichteten).


So sieht die neue Tab-Vorschau aus

In Mozilla Shiretoko Alpha 2 wurde außerdem die Unterstützung für die diversen Webstandards durch die Layout-Engine Gecko verbessert. Zudem wurde testweise Unterstützung für das neue HTML-Element video hinzugfügt. Außerdem lassen sich Tabs nun von einem Browser-Fenster ins andere ziehen. Zudem wurde die Möglichkeit geschaffen, bestimmte Bereiche der Oberfläche im Aero Glass Stil von Vista zu gestalten. Hinzu kommen noch einige neu unterstützte CSS 2.1- und CSS 3-Eigenschaften.

Im weiteren Verlauf der Entwicklung sollen nach Angaben von Mozilla weitere Funktionen integriert werden, die es nicht in Version 3.0 geschafft hatten. Dazu gehört unter anderem auch die Unterstützung für die Offline-Nutzung von Webanwendungen, mit der sich Webmailer, Online-Textverarbeitung und ähnliches künftig auch auf dem Desktop nutzen ließen, ohne dass eine Internetverbindung nötig ist.

Ausführliche Informationen zu den Veränderungen und Neuerungen in Mozilla Firefox 3.1 Alpha 2 "Shiretoko" finden sich in den offiziellen Veröffentlichungsnotizen.

Homepage: Mozilla.org

Download: Shiretoko Alpha 2 Setup.exe (7 MB, englisch)


WinFuture Software-Test: Mozilla Firefox 3.0
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren67
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 DVDs]
Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 DVDs]
Original Amazon-Preis
34,97
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,00
Ersparnis zu Amazon 46% oder 15,97
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden