Internet-Verkehr wuchs in 12 Monaten um 53 Prozent

Internet & Webdienste Der Datenverkehr im Internet hat binnen der letzten zwölf Monate weiter massiv zugenommen. Allerdings flachte die Wachstumskurve etwas ab. Von Mitte 2007 bis zu diesem Sommer stieg das verschickte Datenvolumen um 53 Prozent. Im vergangenen Jahr wurde noch eine Steigerung um 61 Prozent verzeichnet. Das geht aus einer Analyse des Marktforschungsunternehmens TeleGeography Research hervor. Diese zeigt vor allem, dass die Befürchtungen über einen Kollaps des Internet wegen zu hoher Belastung offenbar unbegründet sind.

So wurde die Kapazität der interkontinentalen Backbones binnen der letzten zwölf Monate um 62 Prozent gesteigert. Durchschnittlich ist die weltweite Infrastruktur des Internet lediglich zu 29 Prozent ausgelastet, so die Marktforscher.

In bestimmten Teilen des Netzes oder einzelnen Verbindungen kann es trotz dieses relativ geringen Wertes zu Problemen kommen. Das gilt vor allem für Regionen, die derzeit ein starkes Wachstum der Internet-Nutzung aufweisen und die bisher noch nicht auf höchstem Niveau angebunden waren.

Ein Beispiel hierfür ist Lateinamerika. Der Traffic zwischen den USA und dem südlichen Teil des Doppelkontinents hat sich binnen der letzten zwölf Monate mehr als verdoppelt. Lokal müssen daher besondere Bemühungen in den Ausbau des Backbones gesteckt werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:00 Uhr PEDRO Portmonnaie aus naturgegerbten geöltem Leder 32008W
PEDRO Portmonnaie aus naturgegerbten geöltem Leder 32008W
Original Amazon-Preis
33,85
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
28,77
Ersparnis zu Amazon 15% oder 5,08
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden