Zahl der gekaperten PCs in Bot-Netzen explodiert

Hacker Die Zahl gekaperter PCs, die von Angreifern in Bot-Netze integriert werden, hat in den letzten drei Monaten dramatisch zugenommen. Die Menge hat sich seit Anfang Juni mehr als vervierfacht. Das geht aus Daten der Shadowserver Foundation hervor, die die Entwicklung von Bot-Netzen beobachtet. Unklar ist bisher die Ursache für das rapide Wachstum. Schließlich wurden zuletzt keine deutlich höheren Aktivitäten neuer Viren oder Malware beobachtet, mit denen Hintertüren auf Rechnern installiert werden.

Sicherheitsexperten gehen deshalb davon aus, dass die Angreifer ihre Methoden verfeinert haben, einmal infizierte Systeme in ihren Bot-Netzen zu behalten. Dies geschieht beispielsweise, indem mehrere, gut getarnte Hintertüren installiert werden, damit der Zugriff nicht beim Einspielen bestimmter Patches durch den User komplett unterbrochen wird.

Eine zweite Möglichkeit liegt in der verstärkten Nutzung von SQL Injections bei web-basierten Anwendungen. Dabei werden Schadcodes über eine ungenügend gesicherte Schnittstelle in die Datenbanken eingeschleust und zukünftig bei jedem Zugriff durch einen Anwender mit verschickt. So wird inzwischen oft leichter eine große Zahl an Nutzern erreicht, als beim massenhaften E-Mail-Versand.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren54
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden