Asus bringt erste Bambus-Notebooks in den Handel

Notebook Der Computer-Hersteller Asus hat die ersten Modelle seiner bereits vor einiger Zeit angekündigten Bamboo-Serie angekündigt. Die Notebooks kommen in einem Gehäuse aus Bambus-Holz und sollen damit umweltfreundlicher sein. Die zwei neu vorgestellten Rechner kommen im Format von 11,1 und 12 Zoll. Das kleinere Modell wiegt 1,25 Kilogramm und ist mit einem Intel Core Duo U7600-Prozessor mit 1,2 Gigahertz Taktfrequenz ausgestattet. Das 1,57 Kilogramm schwere 12-Zoll-Notebook ist mit verschiedenen Core 2 Duo-CPUs zu haben.



Beide Rechner können mit maximal 3 Gigabtye Arbeitsspeicher erworben werden. Außerdem verbaut Asus Multiformat-DVD-Brenner, Card-Reader und eine Webcam. Auch verschiedene Akkus mit drei, sechs und neun Zellen sind für die Rechner erhältlich.

Als Festspeicher dient beim 11,1-Zoll-System eine 32-Gigabyte-SSD. Wahlweise kann das Notebook auch mit einer 1,8 Zoll großen Festplatte mit maximal 120 Gigabyte Kapazität ausgestattet werden. Im größeren Rechner wird eine 2,5-Zoll-Festplatte mit maximal 320 Gigabyte Kapazität angeboten.

Netzverbindungen lassen sich über WLAN, beim 12-Zoll-Notebook auch über WiMAX aufbauen. Asus liefert je nach Bedarf Windows Vista in der Home Basic-, Home Premium-, Business- oder Ultimate-Variante mit. Zu den Preisen der einzelnen Konfigurationen machte der Hersteller keine Angaben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren51
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden